EM 2016 Wetten

Wenn in einem Sommer eine WM oder EM stattfindet, verfällt nicht nur die ganze Republik in einen Fußballrausch, auch der Markt für Sportwetten läuft dann auf Hochtouren. Im Internet hast du viele Möglichkeiten, EM Wetten 2016 zu platzieren.

Online erwartet dich neben einem riesigen Wettangebot auch viele attraktive Bonusprogramme, mit dem du dein Guthaben pünktlich zur Europameisterschaft aufbessern kannst. Auf deine erste Einzahlung erhältst du nämlich eine Gutschrift, die von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein kann. Wenn du also zum Beispiel 10 € für EM Wetten auf dein Benutzerkonto überweist, werden dir weitere 10 € als Bonus gutgeschrieben. Wenn das Turnier startet, wird es mit Sicherheit noch viele weitere Spezialangebote geben, wir dürfen gespannt sein.

Die EM 2016 Wettquoten:

Langsam kommt Bewegung in die Sache und die ersten Buchmacher haben sich auf mit ihren EM Quoten auf die Favoriten des Turniers festgelegt. Dennoch ist die Auswahl in Sachen EM Wetten noch auf das Allernötigste beschränkt. Wetten auf den Turniersieger sind bereits möglich, ebenso Tipps auf den Torschützenkönig und auch die ersten Partien der Vorrunde. Spezialwetten gibt es dagegen noch nicht und auch die Anzahl der Wettmärkte pro Spiel ist noch sehr überschaubar. Das wird sich in den kommenden Monaten aber sukzessive ändern.

Wer sind die EM Favoriten?

Die Quoten von Buchmachern sind gleichbedeutend mit der Einschätzung der Favoritenrollen. Ladbrokes hat sich bereits festgelegt und sieht folgende EM Favoriten:

  1. Frankreich                             4.00
  2. Deutschland                     4.33
  3. Spanien                                  6.00
  4. Belgien                                   9.50
  5. England                                 12.00
  6. Portugal                                 15.00
  7. Italien                                    17.00

Auch bei den Quoten auf den EM Torschützenkönig ist Ladbrokes bereits aktiv geworden und traut diesen Spielern die meisten Tore zu:

  1. Thomas Müller                8.00
  2. Antoine Griezmann             10.00
  3. Cristiano Ronaldo                10.00
  4. Robert Lewandowski           11.00
  5. Karim Benzema                    11.00

Das liest sich bereits wie die Crème de la Crème des europäischen Vereinsfußballs und erfreut uns vor allem deshalb, weil Thomas Müller am ehesten zugetraut wird, EM Torschützenkönig zu werden.

Auch die Fußball EM Wettquoten können sich sehen lassen. Wenn vom 10. Juni an die besten Nationalmannschaften Europas in der Vorrunde aufeinandertreffen, werden dich auch die Fußball EM Wettquoten nicht enttäuschen.

EM Wetten Tipp: Gute Vorbereitung

Bei Sportwetten entscheidet nicht nur das reine Glück darüber, ob du erfolgreich bist oder nicht. Zu einem gewissen Maß lassen sich Wahrscheinlichkeiten auch berechnen. Deshalb geben wir dir als einen EM Wetten Tipp mit auf den Weg, dich immer gut vorzubereiten, bevor du eine Wette platzierst.

Wie sieht die Aufstellung der Mannschaften aus? Fehlen Spieler wegen Verletzungen oder Sperren? Sind die Topstars in guter Form? All diese Fragen sollten in deine Entscheidungen einfließen, wenn du EM Wetten platzierst. Ein wichtiger EM Wetten Tipp ist, für dich herauszufinden, ob die Fußball EM Wettquoten, die du bei den Buchmachern findest, mit deinen Einschätzungen übereinstimmen. Schätzt du ein Ereignis ganz anders ein, lohnt es sich für dich erst richtig, eine Wette einzugehen.

Europameister, Torschützenkönig: EM Bonus Wetten

Beliebt sind bei den großen Turnieren immer auch die Langzeitwetten. Als EM Bonus Wetten wirst du bei einigen Anbietern auch die Möglichkeit haben, auf den späteren Titelträger oder Torschützenkönig des Wettbewerbs zu setzen. Bei diesen EM Bonus Wetten lohnt es sich, sehr früh ein wenig Geld zu platzieren, denn die Quoten stehen meist schon vor Beginn des Turniers und sind oftmals außergewöhnlich hoch. 

Es ist zwar ein wenig müßig, schon so früh darüber zu spekulieren, wer Europameister wird, aber vielleicht wird sich im Laufe der Qualifikation noch der ein oder andere Favorit herauskristallisieren. Die üblichen Verdächtigen wie Deutschland, Spanien oder die Niederlande werden mit Sicherheit auch bei der Langzeitwette eine Rolle spielen. Und wieso sollte nicht Thomas Müller wieder um die Torjägerkanone mitspielen, wie er es zuletzt bei den Weltmeisterschaften 2010 und 2014 tat?

Gibt es schon einen Buchmacher EM Tipp bei den Buchmachern?

Die Buchmacher haben sich bisher noch nicht auf einen Favoriten für das Turnier in Frankreich festgelegt. Kein Wunder, denn die Qualifikation ist ja noch gar nicht abgeschlossen. Wenn es soweit ist, liegt es dann bei dir, ob du eine Langzeitwette eingehst und dabei deinem Verstand folgst oder dem Buchmacher EM Tipp von deinem Anbieter.